Ihr Warenkorb ist leer.
Kategorien
Netze und Planen konfigurieren
Maßanfertigungen

Skipisten-Sicherungsnetz S1 per m² (nach Maß)

Skipisten-Sicherungsnetz S1 per m² (nach Maß)
Skipisten-Sicherungsnetz S1 per m² (nach Maß)
Skipisten-Sicherungsnetz S1 per m² (nach Maß)
Skipisten-Sicherungsnetz S1 per m² (nach Maß)
Skipisten-Sicherungsnetz S1 per m² (nach Maß)
Skipisten-Sicherungsnetz S1 per m² (nach Maß)
Lieferzeit: 9-12 Werktage
Art.Nr.: 1903-070

Passen Sie Ihr Produkt an

Farbe:
Breite:
cm
Länge:
cm
Staffelpreise (pro Stück):
ab 1 m²:    18,30 €/m²
ab 5 m²:    12,36 €/m²
ab 10 m²:    10,98 €/m²
ab 20 m²:    9,15 €/m²
  • Fläche:
  • Preis pro m²: 0,00 €
  • Gesamtgewicht:
Menge
netto *1 0,00 €brutto *2 0,00 €
In den Warenkorb

  • Details
  • Technische Daten
  • Mehr Bilder
  • Bewertungen

Produktbeschreibung

Skipisten-Sicherungsnetze nach NF S 52-106 für flexible Pfosten (Schutznetzsystem S2)

 

Die Mindesthöhe für Skipisten-Sicherungsnetze S1 und S2 beträgt 1,30 m.

 

Die Anforderungen an Skipisten-Sicherungsnetze sind durch die FIS geregelt. Neben einer maximal zulässichen Maschenweite von 100 mm müssen diese auch Skifahrer auffangen können, welche mit einer bestimmten Geschwindigkeit in das Netz fahren. Da es für diese Anforderungen allerdings keine einheitlichen Prüfverfahren und keine europäische Norm gibt, wurden die Netze nach der französischen nationalen Norm NF S 52-106 (Herstellung von Netzen für Schutzeinrichtungen) entwickelt und geprüft. Die Mindestanforderungen an die Energieaufnahmefähigkeit der Netze orientieren sich dabei an der EN 1263-1 (Personenauffangnetze). Unsere Skipistennetze erfüllen alle nötigen Anfordungen und zeichnen sich durch höchste Qualität und Langlebigkeit aus.

 

Das Netz wird mit einer umlaufenden Abschlusskante von ca. 9 mm Stärke versehen (siehe Beispielbild). Dabei wird ein zusätzliches Seil mit den Randmaschen vernäht/umkettelt. Die Abschlusskante gibt dem Netz einen sauberen Abschluss an allen Seiten und sorgt gleichzeitig für stabile und belastbare Befestigungspunkte. Die Abschlusskante und alle Nähte werden in Netzfarbe ausgeführt.

Zusätzlich werden Auffangnetze mit einem 12 mm starken Seil aus Polysteel (30 kN) ausgestattet, welches fest mit dem Rand verbunden wird.

Das Schutznetz besteht aus geflochtenem, durchgefärbten Polypropylenfilamentgarn. Dabei handelt es sich um eine äußerst reißfeste und stabile Kunstfaser. Durch die knotenlose Verflechtung, die nicht weniger stabil als eine geknotete Verbindung ist, bleibt das Netz absolut formstabil.

 

Technische Daten

Material:Polypropylen hochfest, knotenlos
Materialstärke:Ø 5,0 mm
Maschenweite:70 x 70 mm
Maschenstellung:quadratisch (gerade)
Randausführung:umlaufende Abschlusskante (ca. 9 mm stark), mit Randseil
Randseil:umlaufendes Polysteelseil (12 mm stark)
Maschenhöchstzugkraft Kraft, welche notwendig ist, eine Masche zum Reißen zu bringen (Reißfestigkeit):3200 N entspricht der Gewichtskraft einer Masse von 326 kg
Energieaufnahme (ca.) Die Angaben zur Energieaufnahme beziehen sich auf ein Prüfnetz in der Größe von 3,00 x 3,00 m.:4,8 kJ
Bruchkraft Randseil:30 kN
Norm:DIN EN 1263-1, NF S 52-106
Netzklasse:A2 Höchstmaschenweite: 100 mm,
Geforderte Mindestenergieaufnahme im Neuzustand: 4,14 kJ
Schutznetzsystem:S1 (starre Pfosten)
Gewicht:350 g/m²
Witterungsbeständig:Ja
UV-Stabilisierung:300 kly

 

Ihre Zufriedenheit und Sicherheit sind uns sehr wichtig. Regelmäßige Qualitätsprüfungen garantieren den hohen Standard unserer Produkte. Unsere Netze und Gewebe sind für höchste Ansprüche ausgelegt und zeichnen sich durch eine besondere Langlebigkeit aus.

 

Sie wissen nicht, welche Netzstärke die richtige ist oder haben eine andere Frage? Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und kontaktieren Sie uns!

 

Technische Daten

Material:Polypropylen hochfest, knotenlos
Materialstärke:Ø 5,0 mm
Maschenweite:70 x 70 mm
Maschenstellung:quadratisch (gerade)
Randausführung:umlaufende Abschlusskante (ca. 9 mm stark), mit Randseil
Randseil:umlaufendes Polysteelseil (12 mm stark)
Maschenhöchstzugkraft Kraft, welche notwendig ist, eine Masche zum Reißen zu bringen (Reißfestigkeit):3200 N entspricht der Gewichtskraft einer Masse von 326 kg
Energieaufnahme (ca.) Die Angaben zur Energieaufnahme beziehen sich auf ein Prüfnetz in der Größe von 3,00 x 3,00 m.:4,8 kJ
Bruchkraft Randseil:30 kN
Norm:DIN EN 1263-1, NF S 52-106
Netzklasse:A2 Höchstmaschenweite: 100 mm,
Geforderte Mindestenergieaufnahme im Neuzustand: 4,14 kJ
Schutznetzsystem:S1 (starre Pfosten)
Gewicht:350 g/m²
Witterungsbeständig:Ja
UV-Stabilisierung:300 kly

Kundenbewertungen:

Schreiben sie die erste Kundenmeinung!


*1 netto exkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten*2 brutto inkl. 19 % ges. MwSt. zzgl. Versandkosten