Ihr Warenkorb ist leer.
Kategorien
Netze und Planen konfigurieren
Maßanfertigungen

Seitenschutznetze

Gerüstnetze

Zur Absturzsicherung von auf Gerüsten oder Dächern arbeitenden Personen ist der Verbau von Seitenschutznetzen eine günstige und empfehlenswerte Methode, sie dienen aber auch als Absturzsicherung auf dem Flachdach. Im Unterschied zu Auffangnetzen bewahren Seitenschutznetze als Randsicherung präventiv vor einem Sturz.

Die Spezialnetze werden an Dachfanggerüsten oder handelsüblichen Fassadengerüsten montiert - deshalb die häufige Bezeichnung Dachfangnetz oder Gerüstnetz. Dabei müssen sie die einzelnen Gerüstebenen, das heißt von Bordbrett zu Bordbrett, komplett umschließen.

Unterkategorien zu Seitenschutznetze

Seitenschutz - Sicherheit als oberstes Gebot

Die erforderlichen Materialeigenschaften von Seitenschutznetzen werden durch die DIN EN 1263-1 und die BGR 179 festgesetzt. Neben der Höchstmaschenweite von 100 Millimetern und einer UV- und Witterungsbeständigkeit ist natürlich das Energieaufnahmepotential des Gewirkes maßgebend.

Die von uns angebotenen Seitenschutznetze erfüllen diese Bestimmungen und übertreffen sogar die geforderte Mindestenergieaufnahme im Neuzustand. Mit dieser Sicherheitsreserve bieten unsere Netze größtmögliche Sicherheit bei Arbeiten auf Gerüsten. Bauarbeiten können durch ein angebrachtes Gerüstschutznetz ohne Sorgen um die eigene Sicherheit konzentriert durchgeführt werden. Außerdem schützt ein Seitenschutznetz Passanten des Gerüsts vor herunterfallendem Bauschutt.

Für jede Baustelle das passende Gerüstnetz

Schutznetze24.de bietet eine Vielzahl von Seitenschutznetzen in gängigen Standardgrößen für Gerüstkonstruktionen an. Sollte die richtige Größe nicht dabei sein, fertigen wir Ihnen gerne ein Seitenschutz nach Maß an. Bei der Maschenweite haben Sie die Wahl zwischen 45, 60 und 100 Millimetern. Wir stehen Ihnen gern beratend zur Seite, bevor Sie ein Gerüstnetz kaufen.

 

 

 

Ähnliche Kategorien