Made in Germany
Trusted Shops
EHI
Ihr Warenkorb ist leer.

Dachziegel- und Fassadensicherung

Dachziegel- und Fassaden-Sicherungsnetze

Nicht immer kann oder soll ein bröckelndes Dach oder eine angeschlagene Fassade unmittelbar ausgebessert oder repariert werden. Dennoch ist der Besitzer einer Liegenschaft stets dazu verpflichtet, Verkehrswege und auch Arbeitsbereiche ausreichend zu sichern. In solchen Fällen sind Schutznetze für die Fassaden- und Dachziegel-Sicherung eine flexible und vor allem günstige Übergangslösung, um Sicherheit vor Ort zu gewährleisten.

Solche speziellen Netze zur Dachsicherung kommen zum Beispiel an alten Kirchtürmen, Steildächern, Fabrikgebäuden oder Scheunen zum Einsatz und werden entweder über das betroffene Dach oder vor die betroffene Fassade gespannt. So werden bröckelnde Ziegel, Dachsteine oder Fassadenteile an Ort und Stelle gehalten. Sollten sich dennoch einzelne Teile der Dacheindeckung oder Steine lösen, dient das Netz ebenfalls dazu, diese auf sicherem Weg nach unten zu führen – so wird ein unkontrollierter Sturz verhindert.

Filter- und Sortieroptionen
Filter zurücksetzen
Filter- und SortieroptionenFilter zurücksetzen
Maße:
Farbe:
Material:
Materialstärke:
Maschenweite:
Maschenstellung:
Maschenverbindung:
Schattierwert:
Randausführung:
Maschenhöchstzugkraft:
Zertifikat:
Flächengewicht:
Sortieren:
Hilfreiche Kundenbewertungen
27.06.2019 - Daniel S.
Bauwerksicherung
16.04.2023 - waldemar s.
Schutz bei Dacherneuerung. Alles so wie es seien soll
06.07.2021 - Wiebke F.
Ich habe das Schutznetz als Ranknetz zweckentfremdet. Die Qualität ist super, die Maße passen vollkommen und gespannt sieht es wirklich gut aus. Würde auf jeden Fall wieder bestellen.
Fotos unserer Kunden
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Dachziegel-Sicherungsnetz per m² (nach Maß)

mit umlaufender Abschlusskante

Materialstärke: 2,3 mm
Maschenweite: 45 mm
Material: Polypropylen hochfest, knotenlos

Farben:
 
 
 
 
 
Lieferzeit: 23-25 Arbeitstage
netto *1ab5,08 € / m²brutto *2ab6,05 € / m²
Dachziegel-Sicherungsnetz per m² (nach Maß)

mit umlaufender Abschlusskante

Materialstärke: 2,3 mm
Maschenweite: 20 mm
Material: Polypropylen hochfest, knotenlos

Farben:
 
 
 
 
 
 
Lieferzeit: 23-25 Arbeitstage
netto *1ab9,08 € / m²brutto *2ab10,80 € / m²
Schutznetz für Dachziegel- und Fassadensicherung nach Maß

mit umgenähtem Rand und Ösen

Gewicht: ca. 200 g/m²
Material: Polyethylen
Schattierung: 50 : 50

Farben:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Lieferzeit: 23-25 Arbeitstage
netto *1ab7,94 € / m²brutto *2ab9,45 € / m²
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Fassadensicherung – Netze aus stabilem Material

Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, bestehen all unsere Schutznetze für die Dach- und Fassadensicherung aus geflochtenem, durchgefärbten Polypropylenfilamentgarn. Dabei handelt es sich um eine äußerst reißfeste und stabile Kunstfaser. Durch die knotenlose Verflechtung, die ebenso stabil ist wie eine geknotete Verbindung, bleibt das Netz absolut formstabil. Durch das reißfeste Material wird sichergestellt, dass das Netz auch spitzen Steinen und Ziegeln standhält, ohne zu reißen.

Mit einer Materialstärke von 2,3 mm sind unsere Schutznetze äußerst stabil. Die 7 mm starke Abschlusskante mit vernähtem Seil in den Randmaschen gibt dem Netz nicht nur einen sauberen Abschluss, sondern sorgt auch für verlässliche und belastbare Befestigungspunkte.

Das Material unserer Netze ist zu 100 % ungiftig, auch der Kontakt mit Schleimhäuten (Mund, Augen) ist völlig ungefährlich. Unsere Sicherheitsnetze sind zudem durch Witterungsbeständigkeit und UV-Stabilisierung für den langjährigen Außeneinsatz geeignet.

 

Verschiedene Optionen für die Dachsicherung – Auffangplane oder Auffangnetz

Ob Sie sich bei der Fassaden- und Dachziegel-Sicherung Ihres Hauses für ein Netz oder eine Plane entscheiden, hängt von der Beschädigung der Dachfläche und den Gegebenheiten vor Ort ab. Rechnen Sie damit, dass sich nur große und grobe Teile der Dacheindeckung oder der Fassade lösen, so können Sie problemlos auf ein Schutznetz zur Sicherung zurückgreifen. Bei Schutznetze24 können Sie Netze in zwei verschiedenen Maschenweiten bestellen – 45 x 45 mm oder 20 x 20 mm. Letzteres eignet sich auch für kleineres Geröll.

Wollen Sie jedoch Dächer oder Fassaden in der Nähe von Gehwegen oder Arbeitsstellen sichern und müssen mit kleinteiligen Steinschlägen rechnen, so sollten Sie eher auf eine Plane bzw. sehr engmaschige Netze zurückgreifen. So stellen Sie sicher, dass keine Steine durch die Maschen hindurch auf Gehwege oder Ähnliches fallen können. Für diese Fälle gibt es unser Schutznetz mit einer sehr kleinen Maschenweite von 1 x 3 mm, das auch kleinste Teile von Ziegeln oder Dachsteinen sicher aufhält und in Richtung Boden befördert. So beugen Sie Schäden an Personen sowie an Hab und Gut vor.

 

Schutznetze für die Fassaden- und Dachziegel-Sicherung richtig montieren

Um die nötige Sicherheit an Ihrem Haus zu gewährleisten, müssen Netze für die Fassaden- und Dachziegel-Sicherung unbedingt ausreichend befestigt werden. Achten Sie bei der Montage darauf, dass das Netz gespannt und an allen Seiten gut befestigt ist.

Im Fall eines Geröllsturzes von der Dachfläche oder der Fassade, muss das Netz unter Umständen einem enormen Gewicht standhalten – je nachdem, wie groß und schwer die herabfallenden Teile sind. Ist das Netz beim Aufprall der Dachpfannen oder Steine in die Maschen nicht ausreichend befestigt, kann es passieren, dass sich ungenügende Befestigungen losreißen. Dann könnten sowohl die Steinteile als auch das Netz selbst zu einer Gefahr für umstehende Personen werden. Eine ordentliche Befestigung des Schutznetzes ist deshalb unabdingbar.

Zudem darf auch die Sturmsicherung nicht vernachlässigt werden. Das Netz bzw. die Plane muss auch starkem Wind und Sturm gewachsen sein. All unsere Planen sind luftdurchlässig, was ein Aufblähen weitestgehend verhindert, dennoch müssen die Netze ausreichend befestigt werden, um dem Windsog standzuhalten und bei Sturm nicht davongeweht zu werden.

Achten Sie bei der Montage auch auf die Stabilität des Untergrundes, an dem die Befestigungsmittel montiert werden. Installieren Sie die Befestigungen für das Netz nur an Stellen des Daches oder der Fassade, die nachweislich stabil sind. Nur so kann eine einwandfreie Funktionalität der Netze gewährleistet werden.

Greifen Sie außerdem auf möglichst stabile Befestigungsmethoden zurück. Besitzt das Gebäude einen geeinten Rahmen bzw. geeignete Befestigungspunkte, so können Sie zum Beispiel robuste Kabelbinder nutzen. Auf Nummer sicher gehen Sie aber in jedem Fall, wenn Sie zur Befestigung des Netzes Metalldübel für die Wände und Stahldrahtseile nutzen. Diese halten auch große Zugkräfte aus und halten das Schutznetz zuverlässig an Ort und Stelle.

Verschiedene Befestigungsmittel sowie passendes Zubehör für Ihr Schutznetz finden Sie im Schutznetze24-Shop. Auf unserer Homepage bieten wir Ihnen zudem auch weiterführende Informationen zur richtigen Montage von Schutznetzen.

 

Schutznetze nach Maß – Fassaden- und Dachziegel-Sicherung ganz nach Ihren Bedürfnissen

All unsere Schutznetze sind individualisierbar – das heißt, Sie wählen die Länge und Breite des Netzes ganz nach Ihren Wünschen. Somit können Sie die Größe selbst bestimmen und das Sicherheitsnetz oder die Plane an die Gegebenheiten vor Ort anpassen.

Sie sind sich noch unsicher, ob sich ein Schutznetz für die Sicherung Ihrer Dachfläche oder Fassade eignet. Wir beraten Sie gern: Kontaktieren Sie uns.

 

Wie kann man eine bröckelnde Fassade sichern?

Um eine bröckelnde Fassade zu sichern, gibt es einige Schritte, die Sie unternehmen können:

  • Identifizieren Sie die Ursache der Schäden: Oft sind Fassadenschäden auf feuchte Wände oder eine mangelhafte Dämmung zurückzuführen. Um sicherzustellen, dass die Reparaturen wirksam sind, muss die Ursache der Schäden behoben werden.
  • Entfernen Sie lose oder beschädigte Steine oder Mörtel: Wenn sich Teile der Fassade lösen oder beschädigt sind, müssen sie vorsichtig entfernt und ersetzt werden.
  • Verwenden Sie neuen Mörtel, um die Steine oder Ziegel sicher zu verankern: Verwenden Sie hydraulischen Mörtel, um sicherzustellen, dass er ausreichende Haftung hat und die Schäden nicht wieder auftreten.
  • Schützen Sie die Fassade vor weiteren Schäden: Setzen Sie Maßnahmen wie Dachrinnen und -abflüsse, um zu verhindern, dass Wasser an der Fassade hinabrinnt und Schäden verursacht.

Die Reparaturen sollten von einem professionellen Handwerker durchgeführt werden, so dass sie sicher und dauerhaft sind. Wenn die Schäden an der Fassade sehr groß sind oder tiefgreifende Reparaturen erforderlich sind, könnte es notwendig sein, einen Architekten oder Bauingenieur zu beauftragen, um sicherzustellen, dass das Gebäude sicher und stabil bleibt.

 

Kann man zur Fassadensicherung auch ein Netz verwenden?

Es ist möglich, ein Netz zu verwenden, um eine bröckelnde Fassade zu sichern, indem man es vor der Fassade aufspannen, um herabfallende Steine oder Mörtel zu fangen. Dies könnte besonders nützlich sein, wenn sich die Schäden an einer Hausfassade befinden, die sich in der Nähe von Straßen, Gehwegen oder anderen belebten Bereichen befindet und eine Gefahr für Passanten darstellen könnte.

Allerdings sollte das Netz nicht als einzige Maßnahme zur Sicherung der Fassade verwendet werden. Verwenden Sie diese Sicherung primär dafür, um akute Gefahr vor herabfallenden Teilen abzuwenden. Mittelfristig sollte die Fassade ausgebessert oder erneuert werden. Bis dahin ist eine Sicherung mit einer Gewebeplane oder einem Netz eine adäquate erste Maßnahme.

Passendes Zubehör

Stahldrahtseil 4 mm - Meterware
netto *1ab1,51 € / mbrutto *2ab1,80 € / m
Kauschen und Spannschlösser M8 (Paar)
netto *119,62 €brutto *223,35 €
Stahldrahtseil 3/4 mm (PVC-ummantelt) - Meterware
netto *1ab1,68 € / mbrutto *2ab2,00 € / m
Polyethylenseil 6 mm - Meterware
netto *1ab0,76 € / mbrutto *2ab0,90 € / m
Befestigungsleine 3 mm - Meterware
netto *1ab0,25 € / mbrutto *2ab0,30 € / m
Karabinerhaken 60 x 6 mm
netto *10,42 €brutto *20,50 €
Ringmuttern mit Metalldübeln (10 Stück)
netto *126,89 €brutto *232,00 €
Ringzange
netto *157,98 €brutto *269,00 €
Ringklammern Ø 8 mm (1000 Stück)
netto *1ab13,05 €brutto *2ab15,53 €
*1 netto exkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten*2 brutto inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Hilfreiche Kundenbewertungen
27.06.2019 - Daniel S.
Bauwerksicherung
16.04.2023 - waldemar s.
Schutz bei Dacherneuerung. Alles so wie es seien soll
06.07.2021 - Wiebke F.
Ich habe das Schutznetz als Ranknetz zweckentfremdet. Die Qualität ist super, die Maße passen vollkommen und gespannt sieht es wirklich gut aus. Würde auf jeden Fall wieder bestellen.
Fotos unserer Kunden
schutznetze24
Kontakt
Schutznetze24 GmbH
Weyerberg 535614Aßlar-BerghausenHessenDE
+49 6443 4369640info@schutznetze24.dehttps://schutznetze24.de/templates/tpl_modified/img/logo/logo_head_de@2x.pnghttps://schutznetze24.de/templates/tpl_modified/img/logo/logo_head_de@2x.png