Ihr Warenkorb ist leer.
Kategorien
Netze und Planen konfigurieren
Maßanfertigungen

Laubnetze

Laubabfall im Herbst ist zwar ein natürlicher Vorgang, doch leider, wenn der Mensch ins Spiel kommt, auch ein lästiger. Laubnetze schützen in verschiedenen Anwendungsgebieten vor dem Einfall von Laub. Vor Verunreinigungen schützen lassen sich durch Laubnetze vor allem stehende Gewässer wie Swimming Pools oder Gartenteiche, die eine Reinigung des künstlichen Gewässers überflüssig machen.

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Laubnetz per m² (nach Maß)

mit umlaufender Abschlusskante

Materialstärke: 1,0 mm
Maschenweite: 20 mm
Material: Polypropylen hochfest, knotenlos

Farben:
 
 
 
Lieferzeit: 5-7 Werktage
netto *1ab 2,52 € / m² brutto *2ab 3,00 € / m²
Laubnetz per m² (nach Maß)

mit umlaufender Abschlusskante

Materialstärke: 1,5 mm
Maschenweite: 20 mm
Material: Polypropylen hochfest, knotenlos

Farben:
 
Lieferzeit: 5-7 Werktage
netto *1ab 5,42 € / m² brutto *2ab 6,45 € / m²
Laubnetz per m² (nach Maß)

mit umlaufender Abschlusskante

Materialstärke: 1,8 mm
Maschenweite: 20 mm
Material: Polypropylen hochfest, knotenlos

Farben:
 
 
Lieferzeit: 5-7 Werktage
netto *1ab 5,88 € / m² brutto *2ab 7,00 € / m²
Laubschutzplane per m² (nach Maß)

mit umgenähtem Rand und Ösen

Gewicht: ca. 200 g/m²
Material: Polyethylen
Schattierung: 50 : 50

Farben:
 
 
 
 
 
 
 
 
Lieferzeit: 9-12 Werktage
netto *1ab 7,02 € / m² brutto *2ab 8,35 € / m²
Laubnetz per m² (nach Maß)

mit umlaufender Abschlusskante

Materialstärke: 2,3 mm
Maschenweite: 20 mm
Material: Polypropylen hochfest, knotenlos

Farben:
 
 
 
 
 
Lieferzeit: 5-7 Werktage
netto *1ab 8,61 € / m² brutto *2ab 10,25 € / m²
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Laubnetze für perfekten Teich-Lebensraum

Während in der freien Natur der Laubabwurf positive Auswirkungen hat, sieht es bei künstlich angelegten Gartenteichen mit Lebewesen schon anders aus. Ohne Laubschutznetz fällt das organische Material ins Gewässer und kann dort das empfindliche Gleichgewicht im Teich stören, weil es zur Algenbildung anregt. Die Folge: völlig neue Lebensbedingungen. Als Besitzer wertvoller Zuchtfische wie Kois eine Katastrophe! Abhilfe schaffen Laubschutznetze mit besonders geringer Maschenweite von 20mm. Sie halten selbst kleinste Blätter und Früchte außerhalb des Gewässers. Je nachdem wie groß die Laubquelle um den Teich ist, ordern Sie Materialstärken von 1 bis 2,3mm. Als Material für Laubnetze dient hochfestes, knotenloses Polypropylen, das mit den feuchten Bedingungen bestens zurechtkommt. Denn es ist witterungsbeständig und UV-stabilisiert, sodass es selbst im Winter nicht eingeholt werden muss. Angebracht kann es direkt auf dem Gewässer – dann jedoch mit einem Schwimmkörper (bspw. Styropor), damit sich keine Mulde bildet oder zeltdachförmig mit weiteren Zubehörmaterialien wie Masten, Stangen, Spannseilen und Heringen. Hierfür eignet sich insbesondere die Laubschutzplane.

Laubschutznetz für Swimming Pools

Eben eine solche Laubschutzplane kann auch als Swimming Pool-Plane eingesetzt werden. Ein sauberer Pool ist das A und O im Vorgarten: das verschiedenfarbige Polyetylen-Netz mit einer 50-zu-50-Schattierung und Befestigungsösen erfüllt dabei Ihre hohen Anforderungen für ein sauberes Badevergnügen. Hinweis: Ein Laubschutznetz am Pool oder über Gewässern eignet sich lediglich zum Laubschutz. Sollen Personen geschützt werden, empfehlen wir Ihnen Teichnetze zum Personenschutz.

Tipps für einen sauberen Swimming Pool ohne Chlor

Sauberkeit im und um den Pool

Keine Weisheit, aber als Randnotiz erwähnt: Wer in einem sauberen Pool baden möchte, sollte selbst sauber sein. Verunreinigungen wie Schmutz, Hautschuppen oder Cremes regen das Algenwachstum an, das der größte Feind in einem Swimming Pool darstellt. Vorheriges Abduschen und das Vermeiden der Nahrungsmittelaufnahme in der Nähe des Badegewässers leisten ihren Beitrag. An den Füßen haftet der meiste Schmutz, vor allem weil man im Sommer barfuß über Sand, Rasen und Erde läuft. Badeschuhe sind nicht nur hygienisch, sondern schützen den Träger vor spitzen Gegenständen in und um den Pool sowie heißen Oberflächen.

Kescher

Mit einem handelsüblichen Kescher werden grobe Verunreinigungen auf der Pool-Oberfläche abgefischt. Insekten, Laub oder Gras können damit sofort aus dem Wasser gezogen werden, bevor sie nachhaltige Verschmutzung anrichten. Wer an dieser Stelle bereits Sauberkeit wahrt, muss weniger mit Chemikalien hantieren.

Laubnetz

Als präventive Maßnahme empfiehlt sich eine Laubschutznetz für den Pool oder einer Abdeckplane, die dafür sorgen, dass bei Nichtnutzung des Swimming Pools die Arbeit mit dem Kescher erst gar nicht begonnen werden muss. Bei schutznetze24.de finden Sie widerstandsfähige Polypropylen-Netze in 50-zu-50-Schattierung, die vor Laub schützen, das Wasser aber atmen lassen.

Filteranlage

Was der Kescher nicht mehr schafft, weil die Verunreinigungen feinerer Natur sind, erreicht die Filteranlage. Sie nimmt den Schmutz, der durch konstante Umwälzung des Wassers angezogen wird, auf und reinigt sichtbar das Pool. Pro Tag sollte die Wassermenge in etwa dreimal vollständig umgewälzt werden – das entspricht acht Stunden Laufzeit. Erfahrungsgemäß wird das Wasser im Bodenbereich schlechter bewegt: Ein Bodensauger schafft Abhilfe, um Algen und kleine Verunreinigungen abzusaugen.

Salz-Elektrolyse-Anlage

Chlor erscheint vielen Poolbesitzern als alternativlos. Dabei gibt es Reinigungsmethoden ganz ohne Chemie und strengen Geruch! Die erschwinglichste Methode ist die Reinigung über eine Salz-Elektrolyse-Anlage, die in die Filteranlage eingebaut wird. Die Lösung steckt bereits im Namen: Natrium-Chlorid leistet hier seine Dienste als natürliches Chlor, das Algen und Keime den Garaus macht und einen pool-freundlichen pH-Wert hält. Dieser liegt zwischen 7 und 7,4.

*1 netto exkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten*2 brutto inkl. 19 % ges. MwSt. zzgl. Versandkosten