Ihr Warenkorb ist leer.
Kategorien
Netze und Planen konfigurieren
Maßanfertigungen

Sicherheitsnetze für den Modellflugplatz und Drohnen-Schutznetze

Auf Modellflugplätzen wird es immer häufiger zur zentralen Anforderung, den Flugverkehr mit geeigneten Schutzvorrichtungen zu sichern. Unsere Schutznetze bilden dabei eine preiswerte Alternative zu fest errichteten Zäunen. Die große Maschenweite garantiert den Zuschauern den benötigten Schutz und eine gute Durchsicht. Infolge der Flexibilität des Materials und der Kraftübertragung durch Verformung werden Modelle bei einem Aufprall weicher als bei einem starren Zaun aufgefangen. Die Chance, dass ein Modell den Aufprall unbeschadet oder nur leicht beschädigt übersteht, ist damit wesentlich höher.

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
  • Seite:
  • 1
Schutznetz für Modellflugplätze - 3,0 mm stark

mit umlaufender Abschlusskante

Materialstärke: 3,0 mm
Maschenweite: 120 mm
Material: Polypropylen hochfest, knotenlos

Farben:
 
 
 
 
Lieferzeit: 6-8 Arbeitstage
netto *1ab 2,40 € / m² brutto *2ab 2,85 € / m²
Schutznetz für Modellflugplätze - 4,0 mm stark

mit umlaufender Abschlusskante

Materialstärke: 4,0 mm
Maschenweite: 120 mm
Material: Polypropylen hochfest, knotenlos

Farben:
 
 
 
 
 
 
Lieferzeit: 6-8 Arbeitstage
netto *1ab 3,74 € / m² brutto *2ab 4,45 € / m²
Drohnen-Schutznetz nach Maß, flammhemmend

für Drohnen-Arenen und Drohnen-Rennen

 

flammhemmend nach DIN 4102 (B1)
Materialstärke: 1,5 mm
Maschenweite: 50 mm

Farben:
 
Lieferzeit: 6-8 Arbeitstage
netto *1ab 3,45 € / m² brutto *2ab 4,10 € / m²
Drohnen-Schutznetz nach Maß, flammhemmend

zur Abwehr von Drohnen-Kurieren

 

flammhemmend nach DIN 4102 (B1)
Materialstärke: 2,3 mm
Maschenweite: 45 mm

Farben:
 
 
 
 
Lieferzeit: 6-8 Arbeitstage
netto *1ab 5,76 € / m² brutto *2ab 6,85 € / m²
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
  • Seite:
  • 1

Die Befestigung der Netze gestaltet sich ähnlich wie bei Ballfanganlagen auf Sportplätzen. Die Netze werden beispielsweise einfach auf Stahlseile aufgefädelt, welche zwischen den Standpfosten gespannt werden, können aber auch mit Hilfsmitteln wie kleinen Karabinerhaken oder Ähnlichem an diesen befestigt werden. Aufgrund der geringen Angriffsfläche für den Wind sind keine statischen Berechnungen notwendig.

*1 netto exkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten*2 brutto inkl. 19 % ges. MwSt. zzgl. Versandkosten